Anzeigen
Anzeigen
Folge uns auf:
Erichs kulinarisches Erbe bei YouTube - jetzt kostenlos abonnieren und kein Video verpassen!
Folge uns auf Facebook!
Schick uns hier dein DDR-Rezept!
Seite übersetzen:
Anzeigen

Pfefferminzbowle

von: erichserbe.de
Menge: für ca. 2-3 Liter
Zeit: mind. 60 Minuten

Zutaten:

50 g Zucker
50 g frische (Pfeffer-)Minze
4 Gläser Wodka zu je 2 cl
2 Flaschen Weißwein
2 Flaschen (Soda-)Wasser (oder 1 Flasche Wasser und 1 Flasche Sekt)

Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier klicken!

Zubereitung:

1. Minze klein hacken und mit dem Wodka mindestens 1 h ziehen lassen

2. Sud durch ein Sieb gießen und den Weißwein zugeben

3. Bowle mit Zucker abschmecken und kühl stellen, vor dem Servieren mit kühlem Sekt und Wasser auffüllen


Erich sprach:

Eine der unzähligen Minzsorten findet man in fast jedem Garten. Notfalls kann sie sogar wild gesammelt werden. Wir empfehlen hier die Verwendung von Pfefferminze. Die Bowle ist ein süffiges und erfrischendes Getränk und gerade in der warmen Jahreszeit ein Genuss. Man sollte es allerdings nicht übertreiben.


Anzeigen


0 Kommentare zu Pfefferminzbowle

Kommentar schreiben



>