Anzeigen
Anzeigen
Folge uns auf:
Erichs kulinarisches Erbe bei YouTube - jetzt kostenlos abonnieren und kein Video verpassen!
Folge uns auf Facebook!
Schick uns hier dein DDR-Rezept!
Seite übersetzen:
Anzeigen

Bechamelkartoffeln

von: erichserbe.de
Menge: für 3 Personen
Zeit: ca. 45 Minuten

Zutaten:

4 große Kartoffeln, gekocht und gepellt
50 g Speckwürfel
50 g Zwiebelwürfel
30 g Mehl
1/2 l Milch
Salz und Pfeffer

Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier klicken!

Zubereitung:

1. Speckwürfel in einem Topf auslassen, die Zwiebelwürfel dazu geben und mit Mehl bestäuben

2. alles anschwitzen, mit Milch auffüllen und aufkochen lassen (ggf. mehr Milch dazu geben für bessere Konsistenz)

3. mit Salz und Pfeffer abschmecken, Kartoffelscheiben klein schneiden und unterrühren


Erich sprach:

Um die Namensgebung dieser Milchsoße ranken sich einige Legenden. Dazu isst man Bockwurst oder auch Spiegelei. Bechamelkartoffeln können warm oder kalt gegessen werden.


Anzeigen


0 Kommentare zu Bechamelkartoffeln

Kommentar schreiben



>