Anzeigen
Anzeigen
Folge uns auf:
Erichs kulinarisches Erbe bei YouTube - jetzt kostenlos abonnieren und kein Video verpassen!
Folge uns auf Facebook!
Schick uns hier dein DDR-Rezept!
Seite übersetzen:
Anzeigen

Ungarischer Salat (von: erichserbe.de)

Menge: für 6-8 Personen
Zeit: ca. 20 Minuten

Zutaten:

250 g Paprikaschoten
500 g Tomaten
2-3 hart gekochte Eier
150-200 g Jagdwurst
Zitronensaft oder Essig, Zucker, Salz

Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier klicken!

Zubereitung:

1. Tomaten entkernen
2. alle Zutaten in kleine Streifen oder Würfel schneiden
3. würzen und vermischen
4. kalt gestellt und zugedeckt ziehen lassen

Erich sprach:

Auch wenn Jagdwurst nicht unbedingt typisch für Ungarn ist, hat sich der Name Ungarischer Salat über Jahrzehnte in der DDR gehalten. Varianten mit bspw. Gewürzgurken, Mayonnaise und Zwiebeln waren ebenfalls verbreitet. Für diesen Partysalat hatte oft jeder sein eigenes Rezept.


Anzeigen


0 Kommentare zu Ungarischer Salat (von: erichserbe.de)

Kommentar schreiben



>