Anzeigen
Anzeigen
Folge uns auf:
Erichs kulinarisches Erbe bei YouTube - jetzt kostenlos abonnieren und kein Video verpassen!
Folge uns auf Facebook!
Schick uns hier dein DDR-Rezept!
Seite übersetzen:
Anzeigen

Geröstete Grießsuppe (von: J. Meichßner)

Menge: für 4-5 Personen
Zeit: ca. 20 Minuten

Zutaten:

etwas Butter
60 g Hartweizengrieß
1 l Gemüsebrühe
Paprikapulver
Muskat
Pfeffer
Petersilie und Schnittlauch

Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier klicken!

Zubereitung:

1. Grieß unter Rühren in der Butter anrösten
2. Gemüsebrühe dazu geben
3. die Suppe 15 Min. lang köcheln lassen, würzen und mit Kräutern bestreuen

Erich sprach:

Wenn der Herd ausgeschaltet ist und die Suppe nicht mehr kocht, kann auch noch ein rohes Ei in die Suppe gegeben und mit verrührt werden. Wenn das Ei gestockt ist, ist die Suppe fertig. Diese Suppe ist einfach und schnell zuzubereiten.


Anzeigen


1 Kommentare zu Geröstete Grießsuppe (von: J. Meichßner)

  1. 4958 Silke

    ...und total lecker :-)

Kommentar schreiben



>