Anzeigen
Anzeigen
Folge uns auf:
Erichs kulinarisches Erbe bei YouTube - jetzt kostenlos abonnieren und kein Video verpassen!
Folge uns auf Facebook!
Schick uns hier dein DDR-Rezept!
Seite übersetzen:
Anzeigen

Thüringer Brot

von: N. Wruck
Menge: für 1 Person
Zeit: ca. 10 Minuten

Zutaten:
1 Scheibe Graubrot
6-8 Scheiben Salami
2 Eier
2 Gewürzgurken
Salz, Pfeffer

Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier klicken!

Zubereitung:
1. Scheibe Graubrot mit Salami belegen, 2 Eier braten (Spiegelei) und darüber geben

2. mit Salz und Pfeffer würzen und mit Gewürzgurke garnieren

Erich sprach:
Beim vom Einsender so genannten "Thüringer Brot" handelt es sich um eine abgewandelte Variante des "Strammen Max", den wir auch schon vorgestellt haben. Auf jeden Fall ist und war es auch zu DDR-Zeiten ein guter und schnell zubereiteter Snack, der auch satt macht.


Anzeigen


0 Kommentare zu Thüringer Brot

Kommentar schreiben



>