Anzeigen
Anzeigen
Folge uns auf:
Erichs kulinarisches Erbe bei YouTube - jetzt kostenlos abonnieren und kein Video verpassen!
Folge uns auf Facebook!
Schick uns hier dein DDR-Rezept!
Seite übersetzen:
Anzeigen

Partyschnitten (von: erichserbe.de)

Menge: für 4 Personen
Zeit: ca. 45 Minuten

Zutaten:

50 g Semmelmehl oder eingeweichte Semmel
400 g Hackfleisch, gemischt
1 Ei
100 g Zwiebelwürfel
100 g Schnittkäsewürfel
4 Scheiben Weißbrot
Salz, Pfeffer
4 Käsescheiben
4 scheiben Tomaten

Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier klicken!

Zubereitung:

1. aus Hackfleisch, Ei, Semmelmehl, Zwiebel und Schnittkäsewürfel eine Masse herstellen und mit Salz und Pfeffer abschmecken
2. die Hackmasse auf den Weißbrotscheiben verteilen
3. die Schnitten im vorgeheizten Ofen bei 170°C ca. 15 Min. backen
4. anschließend mit Tomaten und Käsescheiben belegen und nochmals 2-3 Min. überbacken

Erich sprach:

Die Schnitten können gut vorbereitet und schnell zubereitet werden. Zur Not tut es hier auch anderes Brot/Brötchen. Wer mag, kann die Brotscheiben vor dem Belegen auch mit Butter beschmieren. Für Feierlichkeiten damals wie heute ein guter, schneller Sattmacher.


Anzeigen


0 Kommentare zu Partyschnitten (von: erichserbe.de)

Kommentar schreiben



>