Anzeige

Selterskuchen

von: erichserbe.de
Menge: 1 Haushaltsblech
Zeit: ca. 60 Minuten

Zutaten:

4 Eier
1 Tasse Öl
1-1 1/2 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
1 Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
1 Tasse Mineralwasser (mit Kohlensäure!)
den Saft einer Zitrone
150 g Puderzucker
2 Essl. Zitronensaft
(Bunte Streusel oder Kakaostreusel)

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Zubereitung:

1. Eier, Zucker, Vanillezucker & Öl schaumig rühren

2. Mehl, Backpulver, Salz, Mineralwasser & den Saft einer Zitrone zugeben und alles gut verrühren

3. Teig auf ein gefettetes Blech geben und bei 175 °C, Ober- & Unterhitze ca. 30 Min. backen

4. 2 Essl. Zitronensaft mit Puderzucker verrühren und auf den abgekühlten Kuchen streichen

5. Streusel nach Bedarf verteilen

Anzeige

Gut zu wissen:

Gerade auf Kindergeburtstagen war der Selterskuchen zu DDR-Zeiten ein echter Renner. Beim Backen sollte darauf geachtet werden, dass immer gleiche Tassengrößen verwendet werden.

*gesponserte Produktempfehlungen/Anzeigen