Anzeige

Grießbrei

von: K. Urban
Menge: für 3 Personen
Zeit: ca. 20 Minuten

Zutaten:

80 g Grieß
750 ml Milch
60 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
30 g Butter
1 Ei
etwas Salz

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Zubereitung:

1. Milch mit Zucker, Vanillezucker und Butter zum Kochen bringen

2. Topf von der Platte ziehen und Grieß unter Rühren einrieseln, aufkochen und 5 Min. zugedeckt quellen lassen

3. Ei trennen, Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen

4. Eigelb und Eischnee unter den etwas abgekühlten Grießbrei rühren

Anzeige

Gut zu wissen:

Grießbrei kann warm mit Fruchtsuppe oder pur gegessen werden. Er galt in den Kindergärten und Schulküchen der DDR als vollwertige Mittagsmahlzeit. Aber auch als Nachtisch fand er, ausgarniert mit Früchten, Fruchtsaft oder mit Zimt und Zucker, Verwendung.

*gesponserte Produktempfehlungen/Anzeigen