Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Kochbuch - Erichs kulinarisches Erbe
Werbung
Über uns:

Unsere Köchin
Webmaster
Seite übersetzen:

Verbündete:

köche-nord.de

Hoppelpoppel

von: erichserbe.de
Menge: für 4 Personen
Zeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:

400 g Schweinefleisch
700 g Kartoffeln
2 große Zwiebeln
8 Eier
Fett zum Braten (z. B. Pflanzenöl)
Salz & Pfeffer
etwas Muskat
etwas Kümmel, gemahlen
etwas Petersilie, gehackt


Werbung

Zubereitung:

1. die geschälten Kartoffeln würfeln, im heißen Fett goldgelb braten und mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken

2. in einer zweiten Pfanne das in Streifen geschnittene Fleisch mit Zwiebelscheiben anbraten, ebenfalls mit Salz, Pfeffer und evtl. noch etwas Kümmel abschmecken und alles gut unter die Kartoffeln heben

3. Eier verquirlen, leicht salzen, mit Muskat abschmecken und die Petersilie untermengen

4. verquirltes Ei über das Fleisch-Kartoffel-Gemisch geben, leicht rühren, bis die Eier stocken


Erich sprach:

Dieses klassische Berliner Restegericht reiht sich ein in die verschiedenen Varianten des Bauernfrühstücks. Die Zutaten können stark variieren. Das Fleisch kann bspw. auch durch Schinkenspeck oder Bratenreste ersetzt werden. Dazu kann ein Salat oder saure Gurken serviert werden.



0 Kommentare zu Hoppelpoppel

Kommentar schreiben



>