Anzeige

Mohrenkuchen

Mohrenkuchen © A. Pilz

von: A. Pilz
Menge: für 1 Haushaltsbackblech
Zeit: ca. 60 Minuten

Zutaten:

Teig:
250 g Butter
150 g Zucker
200 g Mehl
4 Essl. Milch
2 Essl. Kakao
4 Pck. Vanillezucker
1 Pck. Backpulver
8 Eier

Schokodecke:
200 g Puderzucker
50 g Butter
50 g Hartfett
2 Essl. Kakao
1 Essl. Kaffeepulver
etwas heißes Wasser

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Zubereitung:

1. Eier trennen und das Eigelb zusammen mit Zucker schaumig schlagen und mit den restlichen Zutaten für den Teig verrühren

2. Teig auf ein Blech geben und bei 175 °C ca. 20 Min. backen

3. das Eiweiß der 8 Eier mit 100 g des Puderzuckers steif schlagen und auf den Kuchen geben, diesen nochmals kurz backen, bis das Eiweiß leicht bräunt

4. aus den übrigen Zutaten eine Schokodecke herstellen und über den abgekühlten Kuchen geben

Anzeige

Gut zu wissen:

Dieser Kuchen schmeckt sehr gut und ist auch für Kindergeburtstage geeignet, wenn man ihn noch entsprechend dekoriert.

*gesponserte Produktempfehlungen/Anzeigen