Anzeigen
Geschenkideen:
Kochbuch - Erichs kulinarisches Erbe
Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier bestellen!

DEFA Märchen
Ostdeutsche Biere
DDR-Eierbecher
Anzeigen
Über uns:

Unsere Köchin

Webmaster
Seite übersetzen:

Guck-in-die-Luft

Anzeige

von: erichserbe.de
Menge: für 5 Personen
Zeit: ca. 90 Minuten

Zutaten:

5 kleine Äpfel
0,5 l Wasser
100 g Zucker
2 Essl. Himbeermarmelade
1 Pck. Götterspeise Himbeere
200 g Himbeeren
2 Tropfen Rumaroma




Anzeige

Zubereitung:

1. geschälte und vom Kerngehäuse befreite Äpfel in Wasser mit Zucker weich kochen

2. Äpfel vorsichtig aus dem Topf heben, in Gläser setzen und mit Marmelade füllen

3. Götterspeise laut Packungsanleitung mit dem Kochwasser der Äpfel und dem Rumaroma kochen und Äpfel zu ca. 2/3 damit übergießen

4. Himbeeren in die Götterspeise geben und alles kühl stellen, bis es fest wird


Erich sprach:

Die Wahl der Früchte und der Götterspeise kann je nach Geschmack geändert werden (z. B. grün mit Kiwi oder gelb mit Pfirsich) und war entsprechend an die Versorgungslage in der DDR-Küche anpassbar. An Äpfeln fehlte es aber fast nie. Gekühlt ist dieses Dessert sehr erfrischend.



1 Kommentare zu Guck-in-die-Luft

  1. 5271 Elli Lansing

    Kann man grün auch mit Stachelbeere oder Rhabarber machen?

    Anmerkung Erich: Hallo Elli, ausprobieren.

Kommentar schreiben



>