Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Kochbuch - Ostdeutsch Kochen

Werbung
Über uns:

Unsere Köchin


Webmaster


Werbung
Auch interessant:

köche-nord.de

Grillsteaks

von: erichserbe.de
Menge: für 5 Scheiben Fleisch
Zeit: ca. 20 Minuten (+ mindestens 1 Tag)

Zutaten:

5 Kammkoteletts vom Schwein (oder andere Fleischscheiben)
1 Teel. Salz
1 Teel. Pfeffer
1 Teel. Paprikapulver
2 große Zwiebeln
150 ml Öl
100 ml Senf
200 ml Bier


Werbung

Zubereitung:

1. Fleisch plattieren (klopfen), Gewürze miteinander vermischen und Zwiebeln vierteln

2. in einem passenden Behälter die zuerst beidseitig gewürzten, dann mit Senf bestrichenen und mit Öl beträufelten Fleischscheiben übereinanderlegen, Zwiebeln mit einlegen

3. alles mit Bier aufgießen, bis die Fleischstücke von der Marinade bedeckt sind und mindestens einen Tag abgedeckt kühl stellen

4. Steaks über Holzkohle beidseitig grillen, gelegentlich mit der Marinade bestreichen


Gut zu wissen:

Auch die Zwiebeln können mitgegrillt werden. Es kann außerdem auch anderes Fleisch verwendet werden: z. B. Bauchfleisch. Kamm war zu DDR-Zeiten aber typisch. Ein Grillabend musste damals rechtzeitig geplant werden, da die Besorgung von Grillfleisch nicht immer einfach war. Mit Glück und Beziehungen konnte man das Fleisch vorbestellen. Ansonsten galt: rechtzeitig beim Fleischer sein und oft auch lange anstehen.



1 Kommentare zu Grillsteaks

  1. 5542 Bianca

    Diese Marinade ist bei uns zum Standart geworden. Schnell, einfach und lecker. Habe auch schon Geflügelfleisch dazu genommen.

Kommentar schreiben



>