Anzeigen
Geschenkideen:
Kochbuch - Erichs kulinarisches Erbe
Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier bestellen!

DEFA Märchen

DDR Glockenspiel

Ostpakete
Ostdeutsche Biere
Anzeigen
Über uns:

Unsere Köchin

Webmaster
Seite übersetzen:

Gefüllte Eier mit Kaviar (Russische Eier)

Anzeige

von: erichserbe.de
Menge: 10 Hälften
Zeit: ca. 30-45 Minuten

Zutaten:

5 hart gekochte Eier
100 g weiche Butter oder Mayonnaise
1 Prise Salz
1-2 Teel. Senf
Worcestershiresauce
für die Garnitur: Kaviar, Paprika rot, Petersilie




Anzeige

Zubereitung:

1. gekochte Eier halbieren und Eiweiß vom Eigelb trennen

2. Eigelb durch ein Sieb streichen und mit der weichen Butter bzw. Mayonnaise verrühren (Mixer)

3. Eicreme mit Salz, Senf und Worcestershiresauce abschmecken und mit Spritzbeutel (Sterntülle) in das Eiweiß spritzen

4. ausgarnieren und kalt stellen


Erich sprach:

Gefüllte Eier oder auch „Russische Eier“ durften auf keinem kalten Buffet fehlen - ein echter DDR-Partyklassiker.



1 Kommentare zu Gefüllte Eier mit Kaviar (Russische Eier)

  1. 5323 Andreas Zeh

    Hallo,
    Das Rezept ist wirklich Original.Fast genauso hat meine Oma die Russischen Eier auch gemacht.Als Dekoration war meistens ein bisschen frischer Schnittlauch aus dem Garten darauf.☺

    P.S.Worcestershiresauce hatten wir nicht im Rezept,werde Ich ausprobieren.

    Grüße aus Thüringen
    Andreas

Kommentar schreiben



>