Anzeige
Über uns:

Unsere Köchin


Webmaster


Anzeige
Auch interessant:

köche-nord.de

Möhrensalat

von: erichserbe.de
Menge: 3 Personen
Zeit: ca. 15 Minuten

Zutaten:

3 große Möhren
1/2 Apfel
den Saft einer Zitrone
1 Teel. Öl
1 Essl. Zucker
1 Prise Salz


Anzeige

Zubereitung:

1. Möhren schälen, Apfel waschen und beides raspeln

2. Öl zugeben

3. mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken

4. alles kräftig durchmischen und vor dem Servieren etwas ziehen lassen

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Gut zu wissen:

Der klassische Möhrensalat wurde als einfache und vitaminreiche Beilage zu vielen Gerichten, wie z. B. Süß-Sauren Eiern serviert. Die Äpfel geben zusätzlich eine fruchtige Note. Verfeinert werden kann der Salat noch mit Rosinen.



  1. 5583 Jonni 05.10.2019 | 18:10 Uhr

    Mmmmh, sooo lecker :-) Da werden Kindheitserinnerungen wach. Vielen lieben Dank!

  2. 5370 Birgit Rudlaff 03.01.2018 | 19:01 Uhr

    Liebe Frau Schwabe,
    eigentlich war ich nur auf der Suche nach dem Ost-Möhrensalat und bin dabei auf Sie gestoßen. In der Schülerspeisung gab es damals oft so genannte Bauernrouladen. Ich war damals noch in der Unterstufe, also so 1976-79. Geschmacklich war da irgendwas dran, aber ich komme nicht mehr drauf. Ich habe schon viele Sachen ausprobiert, aber bisher bin ich nicht auf das richtige Gewürz gekommen. Wenn Sie mir einen Rat geben könnten würde ich mich wirklich freuen.

    Liebe Grüße und ein gesundes neues Jahr.
    Birgit Rudlaff

    Anmerkung: Hallo Birgit, wir haben Bauernrouladen mal hier vorgestellt. Ich weiß nicht, ob sie darunter das Gleiche verstehen. Ansonsten ist uns keine "spezielle" Zutat dafür bekannt. Viele Grüße!

Kommentar schreiben



>