Anzeige

Zitronencreme

von: erichserbe.de
Menge: für 5 Personen
Zeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:

4 Eier
60 g Zucker
80 ml Zitronensaft, frisch gepresst
3 Blatt Gelatine, weiß
200 ml Schlagsahne

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Zubereitung:

1. Gelatine im kalten(!) Wasser einweichen

2. Eigelb, Zucker und Zitronensaft über einem Warmwasserbad cremig aufschlagen

3. ausgedrückte Gelatine in die Ei-Zuckermasse rühren

4. Masse abkühlen lassen, gekühlte Sahne steif schlagen

5. Sahne unter die kalte Masse rühren und Speise in Schalen oder Gläser füllen, kühl stellen

6. nach Bedarf ausgarnieren

Anzeige

Gut zu wissen:

Da es in der DDR kein großes Angebot an fertigen Desserts im Handel gab, war diese Speise etwas Besonderes. Auch zu feierlichen Anlässen wurde sie gern serviert. Wer möchte, kann auch noch das zu Eischnee geschlagene Eiweiß unter die Creme heben.

*gesponserte Produktempfehlungen/Anzeigen