Anzeige
Über uns:

Unsere Köchin


Webmaster


Anzeige
Auch interessant:

köche-nord.de

Rhabarbercreme

von: erichserbe.de
Menge: für 5 Personen
Zeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:

250 ml Rhabarberkompott
(Rhabarberstücke mit etwas Wasser und Zucker weich gekocht)
250 ml Milch
25 g Stärke oder Puddingpulver
1 Eiweiß
75 g Zucker


Anzeige

Zubereitung:

1. aus Milch, Zucker und Stärke/Puddingpulver einen Pudding kochen und etwas abkühlen lassen

2. Rhabarberkompott unter den Pudding mischen, ggf. Mixer verwenden

3. Eiweiß steif schlagen und ebenfalls unterheben

4. Creme in Dessertgläser füllen und kühl stellen

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Gut zu wissen:

Rhabarbercreme ist eine sehr feine und fruchtige DDR-Nachspeise, schnell gemacht und eine gute Alternative zum einfachen Rhabarberkompott.



Kommentar schreiben



>