Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Kochbuch - Erichs kulinarisches Erbe

Werbung
Über uns:

Unsere Köchin
Webmaster
Werbung
Verbündete:

köche-nord.de

Bechamelkartoffeln

von: erichserbe.de
Menge: für 3 Personen
Zeit: ca. 45 Minuten

Zutaten:

4 große Kartoffeln, gekocht und gepellt
50 g Speckwürfel
50 g Zwiebelwürfel
30 g Mehl
1/2 l Milch
Salz und Pfeffer


Werbung

Zubereitung:

1. Speckwürfel in einem Topf auslassen, die Zwiebelwürfel dazu geben und mit Mehl bestäuben

2. alles anschwitzen, mit Milch auffüllen und aufkochen lassen (ggf. mehr Milch dazu geben für bessere Konsistenz)

3. mit Salz und Pfeffer abschmecken, Kartoffelscheiben klein schneiden und unterrühren


Erich sprach:

Um die Namensgebung dieser Milchsoße ranken sich einige Legenden. Dazu isst man Bockwurst oder auch Spiegelei. Bechamelkartoffeln können warm oder kalt gegessen werden.



2 Kommentare zu Bechamelkartoffeln

  1. 5531 Bianca

    Meine Oma hat die Kartoffeln schon so gemacht und da braucht man nicht groß was zu verändern. Einfach lecker.

  2. 5508 Elisabeth

    Bei uns gab es das Gericht mit halb Milch und halb Buttermilch.
    Schnittlauch in Röllchen darüber gestreut (keine anderen Kräuter, es geht aber auch das frische Grün von Lauchzwiebeln) und dazu Schlackwurst in dickeren Scheiben.
    Ich mache das Gericht ab und zu nur mit Buttermilch.
    Dadurch bekommt das Gericht einen säuerlich-frischen Geschmack.

Kommentar schreiben



>