Anzeigen
Geschenkideen:
Kochbuch - Erichs kulinarisches Erbe
Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Lauscha Christbaumschmuck

DDR Adventskalender

DEFA Märchen
Ostdeutsche Biere
Anzeigen
Über uns:

Unsere Köchin

Webmaster
Seite übersetzen:

Koks

Anzeige

von: D. Schmidt
Menge: 1 Schnapsglas
Zeit: ca. 2 Minuten

Zutaten:

4 cl Weinbrand oder Rum
1 Stück Würfelzucker
3 Kaffeebohnen




Anzeige

Zubereitung:

1. den Schnaps in ein Glas geben

2. Würfelzucker und Kaffeebohnen entweder gleich dazu geben und trinken (dabei Zucker und Kaffeebohnen zerkauen) oder Zucker und Kaffeebohnen zuerst zerkauen und anschließend mit dem Schnaps nachspülen


Erich sprach:

Da Rum in der DDR nicht immer einfach zu bekommen war, tauschte man ihn oft gegen Weinbrand aus. Auf jeden Fall ist "Koks" nichts für sanfte Gemüter.



0 Kommentare zu Koks

Kommentar schreiben



>