Anzeige
Über uns:

Unsere Köchin


Webmaster


Anzeige
Auch interessant:

köche-nord.de

Eisplätzchen

von: I. Stein
Menge: für ca. 25 Stück
Zeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:

50 kleine Oblaten
125 g Kokosfett
125 g Puderzucker
125 g Kokosraspeln
1 Ei
1 Pck. Vanillezucker
2 Pck. "Clic-Getränkepulver"* in versch. Farben/Geschmacksrichtungen, alternativ: Götterspeise rot & grün


Anzeige

Zubereitung:

1. Kokosfett auflösen und auf Raumtemperatur abkühlen lassen

2. Kokosraspeln, Puder- und Vanillezucker unter das Fett mischen und Masse auf 2 (oder mehr) Schüsseln aufteilen

3. beide Teile mit verschiedenem Clic-Pulver bzw. Götterspeisepulver einfärben

4. Masse jeweils zwischen 2 Oblaten verteilen, etwas zusammendrücken und an den Rändern abstreichen

5. zum Aushärten Plätzchen über Nacht in den Kühlschrank oder raus in den Schnee stellen

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Gut zu wissen:

Eisplätzchen heißt diese winterliche Süßspeise, weil man sie im Kühlschrank oder im Winter draußen kühlt, damit sie schön bissfest werden. Ein anderer Name ist "Clic-Plätzchen". Man kann auch Kuvertüre unter das Fett mischen. Dann wird es schokoladig.



Kommentar schreiben



>