Anzeige

Kartoffelsuppe

von: erichserbe.de
Menge: für 5 Personen
Zeit: ca. 60 Minuten

Zutaten:

1 l Fleischbrühe
50 g durchwachsener Speck
100 g Zwiebeln
100 g Möhren
50 g Sellerie
50 g Lauch
400 g Kartoffeln
Salz, Pfeffer, Majoran

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Zubereitung:

1. alle Zutaten in etwa gleichgroße Würfel / Stücke schneiden

2. Speck und Zwiebeln anschwitzen

3. Gemüse zugeben und mit anschwitzen

4. Kartoffeln zugeben, mit anschwitzen und mit der Brühe auffüllen

5. Gewürze zugeben und 30 Min. kochen lassen

6. Suppe nochmals abschmecken und servieren

Anzeige

Gut zu wissen:

Kartoffelsuppe war damals ein einfaches Gericht, schnell zubereitet - mit Zutaten, die immer erhältlich und auch auch erschwinglich waren. Das war in der DDR so und hat sich bis heute nicht geändert. Serviert wird die Suppe traditionell mit einer Bockwurst oder Wiener Würstchen, die das Gericht noch aufwerten. Die ganze Suppe kann natürlich auch püriert werden. Eine pürierte Variante der Kartoffelsuppe gibt es außerdem hier.

*gesponserte Produktempfehlungen/Anzeigen