Anzeige

Über uns:

Unsere Köchin


Anzeige

Webmaster


Anzeige
Auch interessant:

köche-nord.de

Haferflockenmakronen

von: erichserbe.de
Menge: 2 Haushaltsbleche
Zeit: ca. 30 Minuten

Zutaten:

250 g Haferflocken
125 g Mehl
80 g Zucker
1/2 Pck. Backpulver
1 Ei
200 g flüssigen und heißen Schmalz
etwas Zitronensaft

Anzeige

Zubereitung:

1. alles miteinander vermengen und 1 h kalt stellen

2. mit dem Löffel Makronen abstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 °C ca. 20-30 Min. backen

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Gut zu wissen:

Das gleiche Rezept funktioniert auch mit Kokosraspeln (Kokosmakronen). Zu DDR-Zeiten waren diese allerdings nicht immer im Angebot. Haferflocken waren zudem günstiger zu bekommen.

*Produktempfehlungen oder Anzeigen (z. B. Amazon)


  1. 5477 Franka 06.11.2018 | 22:11 Uhr

    Meine Mutter backt auch dieses Jahr, wie in den letzten 40 Jahren Haferflocken- und Kokosmakronen. Ich freue mich auf Ihre Keksmischung. Ein paar dünne Striche geschmolzene Schokolade geben der Haferflockenvariante etwas mehr Pfiff.

Kommentar schreiben



>