Anzeige

Mecklenburger Rippenbraten

von: erichserbe.de
Menge: für 5 Personen
Zeit: ca. 2 Stunden

Zutaten:

1,5 kg Schweinefleisch (Rippenstück)
200 g Backpflaumen
2 Äpfel (säuerlich)
1-2 Teel. Salz
1 große Zwiebel
50 g Fett zum Braten

Jetzt Ihr Immunsystem unterstützen - hier klicken!Anzeige

Zubereitung:

1. Äpfel schälen und wie die Backpflaumen in Stücke schneiden

2. Rippenstück waschen und am Knochen entlang eine Tasche einschneiden

3. Rippenstück salzen und mit den Pflaumen und Äpfeln füllen

4. Rippenstück von beiden Seiten im Fett scharf anbraten und anschließend die Zwiebeln zugeben

5. alles im Backofen bei ca. 170-180 °C ca. 1,5 - 2 h braten

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!

Gut zu wissen:

Aus dem Bratenfond kann eine Soße zubereitet und mit Kartoffeln und einer Gemüsebeilage (z. B. Rotkohl) nach Wahl serviert werden. Die typische Mecklenburger Füllung für Braten besteht aus Äpfeln und Pflaumen und gibt eine sehr fruchtige Note. Der Rippenbraten eignet sich auch gut als Festtagsessen.

*gesponserte Produktempfehlungen/Anzeigen

Kommentare

  1. 5507 TM 11.02.2019 | 07:02 Uhr

    Aprikosen zu den Äpfeln und Backpflaumen!

  2. 5396 Essig 30.03.2018 | 23:03 Uhr

    Moin,

    kleiner Tip. Wir haben da immer als Flüssigkeit Malzbier dazu gegeben. Das gibt einen super Geschmack... auch für die Soße.

Kommentar schreiben