Anzeige
Über uns:

Unsere Köchin


Webmaster


Anzeige
Auch interessant:

köche-nord.de

Strammer Max

von: erichserbe.de
Menge: für 1 Person
Zeit: ca. 15 Minuten

Zutaten:

1 große Mischbrotschnitte
50 g Schinkenwürfel (oder Scheiben)
1 oder 2 Eier (nach Belieben)
10 g Margarine


Anzeige

Zubereitung:

1. Margarine zusammen mit Schinken in der Pfanne auslassen

2. Schnitte beidseitig im Fett anbraten und den Schinken auf die Schnitte geben

3. Eier in die Pfanne schlagen, braten und ebenfalls auf die Schnitte geben

Alle Rezepte von Ostdeutsch Kochen auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Gut zu wissen:

Der „Stramme Max“ war vor allem als kräftiges Frühstück bei den in der Landwirtschaft arbeitenden Männern beliebt. Es gibt auch hier unzählige Rezeptvarianten. Dies ist ein Grundrezept. Aufgewertet kann das Gericht z. B. noch durch die Zugabe von Gemüse wie Gewürzgurken und Tomaten oder Ketchup*. Ein ganz ähnliches Gericht ist die Kraftstulle.

*Produktempfehlungen oder Anzeigen (z. B. Amazon)


  1. 5590 Chris 18.10.2019 | 21:10 Uhr

    Lecker aber das gab es im Westen auch ????

Kommentar schreiben



>