Kochbuch - Erichs kulinarisches Erbe
Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier bestellen!
Anzeigen
Über uns:

Unsere Köchin

Webmaster
Geschenkideen:
Ostpakete
Ostdeutsche Biere
DDR-Eierbecher
Anzeigen
Seite übersetzen:

Kartoffelpuffer (von: erichserbe.de)

Anzeige

Menge: für 4-6 Personen
Zeit: ca. 45 Minuten

Zutaten:

1,5 kg Kartoffeln
2 Eier
5 Essl. Mehl
Salz
1 große Zwiebel (nach Geschmack)
Öl zum Braten

Uns gibt's auch als Kochbuch! Hier klicken!

Zubereitung:

1. Kartoffeln schälen und reiben (nach Geschmack auch Zwiebel mit reiben)
2. Eier, Mehl und Salz unterrühren
3. Öl in Pfanne erhitzen und portionsweise den Teig von beiden Seiten knusprig braten
4. nach Geschmack mit Apfelmus, Kompott, Zucker oder Salat servieren

Erich sprach:

Dieses einfache Gericht war auch schon in der DDR unter verschiedenen Namen wie zum Beispiel "Kartoffelklitscher", "Kartoffelplinsen" oder "Reibekuchen" bekannt. Gerieben wurden die Kartoffeln mit einer speziellen Maschine. Von Hand ist dies natürlich sehr viel aufwendiger. Am besten schmecken die Puffer direkt warm aus der Pfanne.


Anzeige


1 Kommentare zu Kartoffelpuffer (von: erichserbe.de)

  1. 56 Ni Ci

    Die sind echt super lecker!!! Männe und Jungens waren voll begeistert!!!

Kommentar schreiben



>